HJB


HJB Consulting – Your Way to more Success
Strategisch Denken, Entscheiden und Risiken managen - die Grundlage für erfolgreiche Unternehmen und Kapitalanleger.

Kapitalanleger suchen Lösungen auf Fragen:

  • Kann ich die Globalisierung für den Vermögensaufbau nutzen?
  • Wirkt der Zinsanstieg auf mein Vermögen?
  • Kann ich mich vor dem nächsten Crash schützen?

Unternehmer fragen sich:

  • Kann ich die Bankkosten reduzieren?
  • Kann ich meine Kalkulation bei den großen Preisschwankungen im „Supply Chain Management“ optimieren und Sicherungskosten reduzieren.
  • Kann ich mein freies Vermögen besser investieren?

Beide fragen sich auch:

  • Arbeitet mein Berater nur für mich und sind die Produkte und Handelsalternativen fair gepreist.

Stellen Sie sich auch diese Fragen sind Sie bei der HJB Consulting richtig.

HJB Consulting ist darauf spezialisiert Privatpersonen und Unternehmen in finanzwirt-schaftlichen Fragen zu unterstützen, zu beraten und zu begleiten.

Die Unabhängigkeit von Finanzkonzernen, eine transparente Kostenstruktur (Kickbacks) und eine erfolgsorientierte Vergütungsvereinbarung macht uns zum Partner der Kunden.

Wir bieten Ihnen:

  • unabhängige Beratung bei der Strukturierung von privaten Vermögen (USA&EU)
  • das Management von liquidem Vermögen und Beteiligungen/Immobilien außerhalb der USA
  • das Management von liquidem Vermögen in den USA (*)
  • Lösungen für die betriebliche Altersvorsorge,
  • Lösungen für institutionelles Anlagemanagement

(* = das Portfoliomanagement für private US-Anleger unterliegt in den Vorschriften des FDIC und ist uns derzeit noch nicht möglich)

  • Cash-Flow-Optimierung bei industriellen Projekten (z.B. Exploration, , Industrie)
  • Das finanzwirtschaftliche Risikomanagement:
    • Zinsoptimierung (Fristenkongruenz, Zinsänderungsrisiken),
    • Währungen und Rohstoffe (Mikro- und Makrohedges).
    • Wertpapierbeständen im Anlagevermögen ((Mikro- und Makrohedges).

Drei Jahrzehnte an den Finanzmärkten lehrten den Gründer Hans-Jürgen Brandt, das Wichtigste ist es die Märkte genau zu beobachten und Entscheidungen regelmäßig zu hinterfragen. Die Erfahrungen als Börsenhändler in UK, als institutioneller Anlage- und Projektmanager, und in der Bank-Führungsebene führten zu Kenntnissen der Strukturen der Finanzindustrie.

Als „Dipl. Bankbetriebswirt“ und „MBA“ hat er ein eigenes Risikomanagement entwickelt und seit 1999 erfolgreich im Einsatz.

Vermögensverluste konnten in den Crashes 2001 und 2008 weitestgehend vermieden werden.